Fertigstellung der Sportanlagen an der Grundschule in Dürrröhrsdorf-Dittersbach

Von September 2017 bis April 2018 wurden die Sportanlagen an der Grundschule in Dürrröhrsdorf-Dittersbach grundhaft erneuert. Um den schulischen Anforderungen an den Sportunterricht gerecht zu werden, erhielt die Grundschule eine 50 Meter Laufbahn aus fugenlosen Elastikbelag, eine Weitsprunggrube mit zwei Anlaufbahnen, eine Sportrasenfläche mit einem Kleinspielfeld 16×30 m, eine Laufrunde, eine Wiesenfläche für Badminton, sowie einen überdachten Unterstand mit Aufenthaltsfunktion und einen integrierten Schuppen für die Einlagerung der Sportgeräte. Die Einweihung der Anlage ist für Mitte Juni geplant, wenn die Rasenflächen grün und dicht bewachsen sind und die Tennenfläche der Laufrunde den Nutzungsanforderungen entsprechen. Das Planungsbüro Schubert war mit den Leistungsphasen 1 bis 8 beauftragt.