Fertigstellung Freianlagen Integrations-Kindertagesstätte Theo

Im Zuge der grundlegenden Gebäudesanierung von Theos Integrations-Kindertagesstätte in Dresden wurden auch die Freianlagen vollständig erneuert. Die Planung der Freianlagen von Leistungsphase 1 bis 9 oblag unserem Büro.

Ende des vergangenen Jahres wurden die Freianlagen fertig gestellt, so dass die Einrichtung pünktlich zum 02. Januar 2017 in Betrieb gehen konnte. Die 3.400 m² große Freifläche gliedert sich in einen Eingangs- und Anlieferungsbereich, einen Spielbereich für Krippenkinder und einen für Kindergartenkinder, welcher gleichzeitig eine größere Waldfläche zum Spielen beinhaltet. Die Herausforderung in der Gestaltung bestand in den überalterten und teilweise nicht altersgerechten Spieleinrichtungen, die Konflikte durch eine Überlagerung unterschiedlicher Nutzungen mit sich brachten. Weiterhin drohte der im Waldbereich befindliche steile Hangbereich immer mehr abzurutschen und von den Kindern untergraben zu werden, so dass hier dringender Handlungsbedarf bestand.

Der Hangbereich wurde mit einer Sandstein-Stützmauer, diversen Robinienstämmen und den Hang stabilisierenden Pflanzungen befestigt. Ein Balancierparcour, ein Rutschenhaus, eine Tribüne und diverse andere Klettereinrichtungen wurden im Hangbereich zur weiteren Stablisierung vorgesehen. Die Spielbereiche wurden klar strukturiert und mit altersgerechten Spielelementen versehen, so dass die Konfliktbereiche alle behoben werden konnten und der Spielwert der Freianlagen wesentlich erhöht wurde.

 

Zurück